Sorry, liebes Fotoblog!


Jetzt habe ich dich so lange hungern lassen. Das tut mir leid!

Jedoch hatte das Gründe. Ich laufe nun seit einem (gefühlt) halben Leben am Stock. Die letzten Wochen ging ohne Rollstuhl so gut wie gar nichts mehr.

Aber nun geht es – nach mehreren OPs – wieder langsam aufwärts. Meine Kamera ist betriebsbereit und zappelt ungeduldig mit dem Auslöser.

Bald werden wir beide – meine Canon und ich – wieder einsatzbereit sein. Einige Ideen habe ich auch schon; und ich brenne darauf, endlich wieder loszulegen.

Inzwischen kann ich dir ja mein Töchterlein vorstellen, wenns genehm ist. Die Fotos sind im Krankenhaus in FS entstanden. khfs_tannenbaum_2khfs_herbstbildkhfs_julia_ichkhfs_tannenbaum_01

Nun bitte ich nur noch um ein wenig Geduld, alles wird gut!

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Sorry, liebes Fotoblog!

  1. Markus J. sagt:

    you both looks beautiful

  2. Herzkoma sagt:

    Tolle Tochter, toller Vater .. Respekt!

  3. rabohle sagt:

    Gute Besserung

  4. Dankeschön! 🙂

    Liebe Grüße, Werner

Geben Sie doch einfach Ihren Senf dazu ab:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s